Taking too long? Close loading screen.

MCLINIC wird Partner im DigiNam-Projekt

MCLINIC wird Partner im DigiNam-Projekt

Die MCLINIC ist seit Mitte des Jahres 2021 Projektpartner des DigiNAM-Förderprojekts, bei dem es um die kooperative Entwicklung eines innovativen Software-as-a-Service-Systems zur dezentralen Behandlung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten mittels Nasoalveolar Molding (NAM) geht.

Ziel des drittmittelgeförderten Projekts ist es, durch die Entwicklung und Implementierung von digitalen Design- und Fertigungstechnologien den Aufwand und die Belastung (inkl. Behandlungskosten) für Patient*innen und Behandelnde im derzeit sehr aufwändigen NAM-Behandlungsprozess entscheidend zu reduzieren.

Möglich gemacht werden soll dies, indem digitale Technologien bzw. die webbasierte Userplattform eine effiziente, dezentrale Nutzung zentral administrierter Hard- und Softwareeinheiten ermöglicht, sodass das im Projekt entwickelte digitalisierte NAM-Verfahren weitgehend in ambulanten Einrichtungen durchgeführt werden kann.

Bestandteile des Projektes sind neben der Entwicklung einer vollständig geschlossenen, SaaS-basierten Prozesskette und der Herstellung einer das Wachstum berücksichtigenden patientenindividuellen NAM-Plattenserie auch eine klinische Anwendung und Evaluierung an Patienten sowie eine Erprobung der digitalen Prozesskette.

Die MCLINIC in Person von PD Dr. Dr. Denys J. Loeffelbein ist – neben der Technischen Universität München und Dentavenir – einer von drei Projektpartnern. (weitere Informationen zu den Forschungstätigkeiten an der MCLINIC) Konkret liefern wir und unsere Kooperationspartner eine Longitudinalstudie über den Projektzeitraum (1. Juni 2021 bis 31. Mai 2023). Hierfür werden bei jedem Untersuchungstermin neben klinischen Parametern, die einen Rückschluss auf die Anwendbarkeit der digitalisierten Behandlungsmethode ermöglichen, auch 3-D-Fotogrammetrie-Daten erhoben, die dann statistisch ausgewertet werden können. Mit dem Engagement im DigiNAM-Projekt wollen wir unsere Positionierung als Spezialist und Expertise für die Behandlung von Fehlbildungen mittels digitalisierter Behandlungspfade weiterhin festigen und ausbauen.

Das DigiNam-Konsortium wird im Rahmen der Förderinitiative “Lifescience Medizintechnik” vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landentwicklung und Energie mit einer Fördersumme von insgesamt ca. 650.000,00 EUR gefördert. 

Förderlinie „Lifescience Medizintechnik“

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) fördert Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Medizintechnik. Gefördert werden können industriegeführte vorwettbewerbliche Verbundprojekte, die innovative Entwicklungen aus dem Bereich Medizintechnik zum Gegenstand haben, d.h.  Verbundprojekte zur Erforschung und Entwicklung neuer oder verbesserter Produkte und/oder Verfahren. Die Förderung soll Forschungs- und Entwicklungsarbeiten (FuE) auf dem Gebiet Lifescience – Medizintechnik ermöglichen und die Umsetzung der Forschungsergebnisse in neue Produkte und/oder Verfahren beschleunigen. Die Verbünde sollten über das Potential verfügen, das Erforschte auch in den Verkehr bringen zu können. 

Berücksichtigt werden können Vorhaben, die

  • über den Stand der Technik hinausgehen.
  • sich über einen hohen Innovationsgehalt auszeichnen.
  • mit einem erheblichen technischen und wirtschaftlichen Risiko verbunden sind.
  • in seinen wesentlichen Teilen in Bayern durchgeführt werden.
WEITERE BEITRÄGE

MCLINIC

MCLINIC | Interdisziplinäres Facharztzentrum München
Am Schützeneck 8
81241 München

KONTAKT

SPRACHEN

© 2021 Alle Rechte vorbehalten
Wichtige Informationen zu Ihrem Termin

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind zu unseren gewohnten Öffnungszeiten für Sie da

Unsere Sprechzeiten sind: Montag bis Donnerstag von 8:00 – 18:00 Uhr und Freitag von 8:00 – 13:00 Uhr.
Jedoch möchten wir Sie auf einige Sicherheitsvorkehrungen und Vorsichtsmaßnahmen für Ihren Besuch bei uns hinweisen:

Ausgenommen von der FFP2-Pflicht sind:

Wir passen außerdem laufend unsere Praxis auf die aktuelle Situation hin an. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Vielen Dank und bleiben Sie weiterhin gesund!

Störung unserer Telefonanlage

Liebe Patientinnen und Patienten,

leider kommt es aktuell zu Störungen mit unserer Telefonanlage, wodurch es sein kann, dass Sie uns zeitweise telefonisch nicht erreichen können. Unser Telefonanbieter und unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck daran, dieses Problem schnellstmöglich zu lösen. 

Wir bitten Sie, vorübergehend auf die schriftliche Kommunikation per Mail auszuweichen oder direkt online einen Termin unter https://www.mclinic.de/kontakt/onlineterminvergabe/ zu vereinbaren – wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Jetzt E-Mail schreiben
Wählen sie ihren Fachbereich:

SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche

Jetzt Termin vereinbaren

Jetzt Termin vereinbaren


Download PDF

Hauptmenü

Termine
Öffnungs­zeiten
Kontakt
Anfahrt

Jetzt Termin vereinbaren