loader image
UNSER
BEHANDLUNGSSPEKTRUM

"Das Gesicht:
Ihre persönlichste Visitenkarte"

Das Gesicht spiegelt wie kein anderer Teil des menschlichen Körpers Ihre individuelle Persönlichkeit wieder. Als Menschen streben wir danach, sympathisch zu wirken und einen positiven Eindruck bei unseren Mitmenschen zu hinterlassen. Doch in vielen Fällen führen schiefe Zähne, Fehlbildungen oder Zeichen eines Unfalls oder einer aggressiven Tumorerkrankung zu sichtbaren Makeln, die sich auch negativ auf das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit auswirken.

Gemeinsam mit unseren Patienten entwickeln wir individuelle Konzepte zur Verbesserung ihrer persönlichen Situation und zeigen Ihnen einen Weg auf, wie Sie für sich mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit mit Ihrem Aussehen erreichen.

Sprechen Sie uns einfach an und nennen Sie uns Ihr Anliegen.

Wir beraten Sie unverbindlich, transparent und persönlich.

Prof. Dr. Dr. Denys J. Loeffelbein und PD Dr. Daniel Lonic

Prof. Dr. med. Dr. med. dent.
Denys J. Loeffelbein

Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, Plastische Operationen, Ärztlicher und Zahnärztlicher Leiter

Priv.-Doz. Dr. med.
Daniel Lonic, M.D. (USA)

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, Ärztlicher Leiter

LIEBE ÜBERWEISER,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an MFACE, dem KieferGesichtsZentrum München.

Sie finden hier Informationen zu unserer Arbeitsweise, interdisziplinären Behandlungskonzepten sowie Informationen für Ihre Patienten. Gerne stehen wir Ihnen für einen persönlichen Austausch zur Verfügung!

UNSER
LEISTUNGSANGEBOT

In unserer Praxis bieten wir sämtliche Leistungen der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie sowie der plastischen und ästhetischen Chirurgie an. Dazu gehören alle Operationen und Behandlungen an Gesicht und Hals, im Mund, an Ober- und Unterkiefer und am Gesichtsschädel, die das Ziel haben, Funktion und Ästhetik wiederherzustellen oder zu verbessern. Vor jeder Behandlung beraten wir Sie ausführlich und besprechen mit Ihnen gemeinsam die Vor- und Nachteile jedes Eingriffes. Wir führen die jeweilige Behandlung so unaufwendig wie möglich und so umfassend wie nötig durch und arbeiten bei Bedarf eng mit Ihrem Kieferorthopäden, Zahnarzt oder überweisenden Facharzt zusammen.
Zahn­verlust und Implantate
Ein Implantat nach Zahnverlust kann nur dann eingesetzt werden, wenn ausreichend Kieferknochen vorhanden ist.
Weisheitszähne und andere verlagerte Zähne
Eine Entfernung von Weisheitszähnen ist dann empfehlenswert, wenn diese “schräg” liegen und schmerzen bzw. Druck auf andere Zähne ausüben.
Entzündungen des Zahnhalte­apparates (Parodontitis)
Die Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Sie entsteht meist aus einer Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis).
Schleimhaut­veränderungen und Mundkrebs (Mundhöhlen­karzinom)
Mundschleimhautveränderungen (Rötungen, Schwellungen, Schmerzen), die länger als zwei Wochen bestehen, sollten unverzüglich untersucht werden.
Fehlbiss und Kieferfehl­stellungen (Dysgnathien)
Fehlbisse und Kieferfehlstellungen (Dysgnathien) können funktionelle Beeinträchtigungen oder ästhetische Dysbalancen verursachen.
Knochenschwund (Atrophie)
Atrophie beschreibt den Verlust von Gewebe im Kiefer. Hierbei kommt es zu einer Abnahme oder einem Schrumpfen des Kieferknochens.
Obstruktive Schlafapnoe
Bei der obstruktiven Schlafapnoe werden die Atemwege eingeengt und die schlafende Person bekommt zu wenig Luft, erwacht dauernd und schläft nicht erholsam.
Zysten und Abszesse
Kieferzysten und -abszesse sind Entzündungen im Kiefer, die oft aus dem Bereich der Zahnwurzelspitze entstehen.
Kiefergelenk­störungen und -erkrankungen
Schiefe, verdrehte oder fehlende Zähne oder Kieferfehlstellungen können zu Funktionsstörungen im Kausystem führen.
Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
Die Lippen-Kiefer-Gaumenspalte ist eine angeborene kombinierte Fehlbildung im Bereich des Gesichts und der Mund- und Nasenhöhlen.
Kiefernekrose
Unter einer Kiefernekrose versteht man eine Erkrankung, bei der Teile des Kieferknochens nach Medikamentgabe oder Bestrahlung absterben.
Buccal Fat Removal
Durch die minimalinvasive Entfernung des Bichat´schen Fettkörpers kommt es zu einem schlankeren Aussehen des Gesichts und einer sanften Definition der Wangenknochen
Kopf-Hals-Tumoren
Kopf-Hals-Tumoren sind eine häufige Krebserkrankung. Mit modernsten Verfahren zur Diagnostik und Behandlung sind wir ganz individuell für Sie da.
Midfacelift (Mittel­gesichtslift)
Bei einem Midfacelift werden die Wangenregion angehoben und die Nasolabialfalten korrigiert – ohne dass hierbei sichtbare Narben entstehen.
Fadenlift
Das neue und innovative Fadenlifting ist eine minimalinvasive Behandlungsmethode zur Straffung der Haut im Gesicht und am restlichen Körper.
Vampirlift
Das Vampir-Lift ist eine Faltenbehandlung mit Eigenblut-Plasma.
Stirnlift
Ein Stirnlifting kann den Gesichtsausdruck verjüngen, indem die Stirn geglättet und der Stirnbereich insgesamt angehoben wird.
Gesichtslähmung
Die Gesichtslähmung ist eine Schwäche oder Lähmung der Gesichtsmuskulatur, die meist eine, seltener beide Gesichtshälften betrifft.
Bone Contouring (Wangen- und Kieferkorrektur)
“Bone Contouring” ist ein chirurgischer Prozess, bei dem Chirurgen die Form des Knochens verändern können.
Nasenkorrektur
Mit einer Nasenkorrektur – auch Rhinoplastik genannt – kann die Nase verkleinert, vergrößert oder begradigt werden.
Hautveränder­ungen und Hautkrebs
Bösartige Hautveränderungen (Hautkrebs) äußern sich meist in Form von Hautknötchen oder asymetrischen Erhebungen.
Gewebeverlust im Kiefer-Gesichtsbereich
Die wiederherstellende Chirurgie des Gesichtsbereichs behandelt große Gewebeverluste im Mundraum oder im äußeren Gesichtsbereich.
Facelift
Das Ziel eines Facelifts ist die Wiederherstellung einer jugendlichen Wangen-, Kinn- und Halskontur.
Faltenbehandlung
Die moderne ästhetische Chirurgie bietet heutzutage einige sehr effiziente minimalinvasive Behandlungsmethoden zur Faltenglättung und Hautverjüngung.
Augenlid­korrektur
Augenlidkorrekturen tragen wesentlich zu einem jüngeren und vitaleren Gesicht bei. Wir beraten Sie, welche Art des Eingriffs für Sie empfohlen wird.
Kinnkorrektur
Bei der Kinnkorrektur wird die Kinnregion dreidimensional in der Höhe und/oder Tiefe verschoben/verlagert, um ein harmonisches Gesichtsprofil zu erzeugen.
Ohrkorrektur
Unter Ohrkorrekturen versteht man in der Ästhetischen Chirurgie alle Eingriffe, die das äußere Erscheinungsbild der Ohrmuschel verändern.
Frakturen
Unser Behandlungsspektrum bei der Versorgung von Gesichtsfrakturen reicht von der konservativen Versorgung bis hin zur operativen Frakturversorgung.

Aktuelle Beiträge
zum Thema

Wir sind
für Sie da

ONLINE TERMIN VEREINBAREN

Mit wenigen Klicks zum individuellen Wunschtermin. Geben Sie einfach Ihre Versicherungsart, Ihren Behandlungsgrund und Ihren Terminvorschlag ein.

ÖFFNUNGSZEITEN

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 08:00 - 17:00 Uhr, sowie Freitags 08:00 - 14:00 Uhr. Termine bitte nach Vereinbarung.

KONTAKT

Sie erreichen uns telefonisch zu den angegebenen Öffnungszeiten unter
+49 (0)89 8292 4444 oder jederzeit per E-Mail unter [email protected]

ANFAHRT

Sie erreichen uns mit dem Auto und dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Unsere Räumlichkeiten sind günstig in der Nähe des Bahnhofs München-Pasing gelegen.

SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche

Jetzt Termin vereinbaren

Jetzt Termin vereinbaren

Jetzt Termin vereinbaren

MFORM Aesthetics

Unsere neue Filiale in der Münchner Innenstadt.